Workshop Ich, du, wir - Rot, gelb, dunkelgrün!, 17:00 bis 18:00 Uhr, draussen

Nur wer ein klares "Nein" geben kann, ist auch fähig zu einem echten "Ja". Und nur wer die eigenen Grenzen kommuniziert, kann auch klare Wünsche äussern. Erst dann können wir wirklich beschenkt werden - und uns selbst verschenken. Ich freue mich, am Einweihungstag des Vaakuum - Begegnungsraum für alle in Bern einen kurzen Workshop zum Thema Sexualität zu halten. Ich, du, wir... In einfachen, sanften Begegnungsübungen gehen wir achtsam in Kontakt - zuerst mit uns selbst, dann auch mit anderen. Wo bin ich - wo bist du? Wo höre ich auf - wo fängst du an? Und gibt es da irgendwo ein "Zusammen", ein "Wir"? Rot, gelb, grün... dunkelgrün! Wie nehme ich meine Grenzen und Wünsche wahr? Wie kommuniziere ich sie? Traue ich mich, Anpassungen vorzunehmen, wenn ich berührt werde? Setze ich meine Grenzen - bestimmt und liebevoll? Erfüllende Sexualität hat viel mit guter Kommunikation zu tun. Mit einfachen Hilfsmitteln wie dem "Ampelsystem" lernen wir spielerisch, Wünsche auszusprechen, Grenzen zu akzeptieren - und dabei Berührung aus vollem Herzen zu geben und zu empfangen.